Österreich 2014

Österreich 2014
2014 bin ich zum ersten Mal in Österreich Motorrad gefahren. Die Anreise haben wir mit einem Transporter durchgeführt. Das angenehme dabei finde ich, daß man sich bei der langen Autobahnfahrt unterhalten und auch mit dem Fahren abwechseln kann. Außerdem fährt man sich die Reifen des Motorrades nicht eckig. Unser Quartier hatten wir beim Auwirt in Aurach. Eine sehr schöne Pension mit netter Gastfamilie und schönen Zimmern. Am Morgen gab es ein leckeres und ausreichendes Frühstückbuffet. Leider konnte man direkt in der Pension nicht zu Abend essen. Aber in fußläufiger Entfernung gibt es noch das Hotel Auwirt. Dort konnten wir nach den Touren noch gutes Abendessen bekommen.
Ein vorrangiges Ziel der Reise war natürlich eine Fahrt über die Großglockner-Hochalpenstraße. Die Fahrt mit dem Motorrad kostet zur Zeit als Online Ticket (2017) € 25,50 zzgl. € 4,25 für den Versand. Dafür bekommt man auf 48 Kilometern 36 Kehren und eine wunderbare Aussicht auf die umliegenden Bergwelten der Hohen Tauern. Die Strecke führt über die B 107 von Bruck nach Heiligenblut.
Hinter dem großen Parkplatz der Kaiser-Franz-Josef-Höhe führt noch eine kleine Stichstraße zur Edelweißhütte auf 2571 Meter hinauf. Sie ist noch mit dem original Kopfsteinpflaster aus den 30er Jahren gepflastert. Eine kleine Herausforderung für jeden Motorradfahrer.
.
Auf der Weiterfahrt nach Heiligenblut bogen wir bei einem weiteren Abzweig zu dem Aussichtspunkt des Pasterze-Gletschers ab. Es ist der größte Gletscher Österreichs, der leider immer kleiner wird. Noch aufregender als die Großglockner Hochalpenstraße empfand ich die Zillertaler Hochalpenstraße.
Die Straße ist sehr schmal und anspruchsvoll. Es geht teilweise über einspurige Wege. Jederzeit kann einem dort Gegenverkehrt begegnen. Zur Not geht es Rückwärts bis zu einer Ausweichbucht. Immer wieder überfährt man rutschige Gitterrosten. Die dienen als Grenze für die Kühe, da die diese nicht überqueren können. Jederzeit besteht die Möglichkeit auf Tiere auf der Fahrbahn zu treffen. Wir sind auch durch eine Herde gefahren.
Weitere Ziele unserer Reise waren Kitzbühel, der Achensee, der Königssee in Berchtesgarden, die Schlegeis Staumauer und die Krimmler Wasserfälle.