13/05/2021

Motoscan App mit OBD UniCarScan Adapter.

Die Motorradsaison 2021 nähert sich mit großen Schritten. Um meine BMW R 1200 R Classic fit für den Start zu machen, checke ich alles nochmal durch. Die letzte Inspektion ist aber auch erst 42 Kilometer her und wurde im August 2020 durchgeführt. Im letzten Jahr stand mein VW Beetle Cabrio ganz vorne in meiner Gunst. Das soll sich dieses Jahr aber wieder ändern. Damit mich die Inspektionsanzeige nicht sofort wieder in die Werkstatt zitiert, habe ich mir die Motoscan App mit OBD UniCarScan Adapter gekauft. Der ist für alle BMW-Motorräder ab 1998 kompatibel. Der Funktionsumfang hängt aber vom Modelljahr und den verbauten Komponenten ab.

UniCarScan mit Adapterkabel am OBD-Anschluss der BMW R 1200 R

Der OBD-Stecker kann mittels einem speziellen Anschlusskabel für BMW Motorräder an den originalen OBD-Anschluss meiner BMW R 1200 R angeschlossen werden. Sobald beides verbunden ist, leuchtet die grüne Betriebsanzeige. Im Google Play Store habe ich mir im folgenden die MotoScan App Lite von der Firma WGSoft herunter geladen. Sie wird per Bluetooth mit dem OBD-Gerät verbunden.

Startbildschirm der Motoscan App
Motoscan Menü

Eine Anleitung ist ebenfalls kostenfrei einzusehen. In der Lite-Version können alle Daten ausgelesen und Fehlercodes angezeigt werden. Für eine Änderung oder eine Rücksetzung des Service Intervalls benötigt man allerdings eine Kaufversion. Diese gibt es in 3 Varianten: Basic, Professionell oder Ultimate. Diese kann man nur direkt in der App freischalten lassen. Ich habe mich gleich für die Ultimate entschieden, obwohl auch ein Upgrade der Versionen möglich ist.

Servicerückstellung mit Motoscan App
Änderung des Servicezeitpunkts

Nach Freischaltung der Ultimate-Version habe ich als erstes den Servicezeitpunkt verändert. Dazu habe ich mein Motorradmodell ausgewählt. Unter dem Menüpunkt Kombiinstrument/Service Reset stehen die entsprechenden Funktionen zur Verfügung. Zu Beginn muss als Erstes das Datum des Motorrades auf das aktuelle Datum geschrieben werden. Das ist besonders nach Einbau der Batterie notwendig. Sonst funktioniert es nicht. Danach habe ich die gewünschten Parameter eingegeben und jeweils auf Reset gedrückt. Fertig.

Für die Motoscan App mit OBD UniCarScan Adapter habe ich bei WGSoft € 128,-. Ich denke, das habe ich bei der ersten selbst durchgeführten Inspektion wieder heraus. Den vollen Umfang der Funktionen werde ich mir mit der Zeit erarbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.